Familienversicherung in der Krankenversicherung

In dem Seminar werden die Versicherteneigenschaften der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung mit dem Schwerpunkt der Familienversicherung erörtert.

Voraussetzungen und Probleme bei der Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung

Jeder Bürger ist nach dem Gesetz verpflichtet, kranken- und pflegeversichert zu sein. Die gesetzliche Krankenversicherung unterscheidet dabei zwischen Pflichtversicherten, freiwillig Versicherten und Familienversicherten. Gerade im Bereich der Familienversicherung gibt es häufig nachträglich erhebliche Forderung der gesetzlichen Krankenkassen, wenn die Voraussetzungen für die Familienversicherung nicht eingehalten wurden.

In dem Seminar werden die Versicherteneigenschaften der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung mit dem Schwerpunkt der Familienversicherung erörtert.